Termine

- -

 

 

Vereine, Verbände und Unternehmen, die weitere Termine hier bekannt geben wollen, schreiben bitte eine eMail an
redaktion@markt-thuengen.de. - Alle Angaben ohne Gewähr -

 
 

 



    Oktober 2020
 


28.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


30.
19:00 Uhr

2. Sitzung des Kulturausschusses in der Werntalhalle Thüngen

Hierzu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

T A G E S O R D N U N G   ÖFFENTLICHER TEIL

1. Erweiterung Kneipp-Anlage; Information und weitere Vorgehensweise
2. Informationen Bürgermeister
3. Kurze Anfragen
 


 

FC Thüngen: „Ganzkörperfitness“ - Gymnastik für Problemzonen und Rücken

Einstieg jederzeit möglich - auch mal „schnuppern“ ist erlaubt
Wo: Turnhalle der Grundschule Thüngen
Zeit: Dienstags von 20.00 – 21.00 Uhr
Zeitraum: Herbst bis ca. Juli 2021
Ausnahmen: Ferien und Feiertage
Gebühr: Pro Person 10 Euro für 5 x Gymnastik
Anmeldung und Info: Frau Endres Tel.: 09363 5773 oder WhatsApp: 0178 6913654
 



    November 2020
 


2.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


2. - 30.

Archäologische Untersuchungen in Thüngen zwischen dem 2. und 30.11.2020 im Rahmen des Gesamtvorhabens SuedLink nach § 44 EnWG.

SuedLink: Ankündigung von archäologischen Voruntersuchungen in der Gemeinde Markt Thüngen

Der Vorhabenträger TransnetBW GmbH plant den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink: Am 25.09.2020 hat die Bundesnetzagentur mit dem Beschluss auf Bundesfachplanung, den sogenannten §12-Bescheid nach dem Netzausbau-beschleunigungsgesetz (NABEG), den 1.000 Meter breiten Korridor für den SuedLink im Abschnitt E verbindlich festgelegt. Damit ist die erste große Verfahrensstufe abgeschlossen und wir stehen kurz vor Beginn des Planfeststellungsverfahrens, das wir mit Einreichung des Antrags auf Planfeststellung nach §19 NABEG in Kürze eröffnen werden. Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens sind archäologische Voruntersuchungen notwendig. Die Voruntersuchungen dienen der Erkundung und Dokumentation potenzieller archäologischer Fundstellen, die innerhalb des 1.000 Meter breiten Korridors liegen. Die Ergebnisse der Voruntersuchungen bilden eine wichtige Grundlage, um die Planungen der Bauphase vorzubereiten. Ziel ist es, den konkreten Leitungsverlauf zu finden, der die Belange von Mensch, Natur und Umwelt bestmöglich berücksichtigt. Die gewonnenen Daten und deren fachliche Bewertung fließen daher in die zu erstellenden Unterlagen nach § 21 NABEG ein. Mit den geplanten Untersuchungen ist keine Festlegung für einen Trassenverlauf verbunden.

Informationen zu den archäologischen Voruntersuchungen
Die Untersuchung erfolgt durch eine geomagnetische Prospektion. Bei einer geomagnetischen Prospektion wird eine Fläche mit einer Messsonde (Magnetometer) befahren. Gemessen werden Veränderungen des Magnetfeldes, die Hinweise zu archäologischen Strukturen liefern. Die Messsonde wiegt etwa 40 kg, die sich auf vier Räder verteilen und von einem Quad-Bike gezogen wird, das einschließlich Fahrer etwa 350 kg wiegt, die sich ebenfalls auf vier Räder verteilen. Die geomagnetische Prospektion wird mit einem Team von 2-3 Personen durchgeführt, das auf einem Feld systematische Messungen durchführt. Dabei werden parallele Linien im Abstand von etwa 2 m abgefahren. Bei jeder Prospektionsfläche wird randlich ein Messpunkt/Messpflock gesetzt und nach Abschluss der Arbeiten wieder entfernt. Dieser Punkt wird mit einer Totalstation, wie sie Vermesser verwenden, eingemessen. Die Messergebnisse der geomagnetischen Prospektion werden nachträglich archäologisch ausgewertet und interpretiert. Bodeneingriffe werden nicht durchgeführt. Bei starker Verschlammung des Bodens finden keine Prospektion statt. Im Rahmen der archäologischen Voruntersuchungen sind Mitarbeiter/innen mit Pkw, per Rad oder zu Fuß unterwegs und werden ggf. zeitlich begrenzt Markierungen setzen, wodurch keine Schäden an den Grundstücken entstehen. Baumaschinen werden bei diesen Maßnahmen nicht eingesetzt. Sollte es trotz aller Vorsicht zu Schäden oder unmittelbaren Vermögensnachteilen kommen, werden diese durch die TransnetBW GmbH oder den von ihnen beauftragten Firmen angemessen entschädigt.

Bekanntmachung und Termine
Die Berechtigung zur Durchführung der Vorarbeiten ergibt sich aus § 44 Absatz 1 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) in Verbindung mit § 18 Absatz 5 NABEG. Mit dieser ortsüblichen Bekanntmachung werden den Eigentümern und Nutzungsberechtigten die Vorarbeiten mitgeteilt. Die archäologischen Voruntersuchungen erfolgen in Gemeinde Markt Thüngen im Zeitraum von 02.11.2020 bis 30.11.2020. Der zeitliche Ablauf der Vorarbeiten hängt von den örtlichen Gegebenheiten und wetterbedingten Bodenverhältnissen ab. Die betroffenen Grundstücke ergeben sich aus der Flurstückliste und den Planunterlagen. Diese liegen am Auslageort der Gemeinde Markt Thüngen sowie der Verwaltungsgemeinschaft Zellingen (Rathaus Thüngen, Planplatz 6, 97289 Thüngen, Tel. 09360 242; VG Zellingen Würzburger Straße 26, 97225 Zellingen) zur öffentlichen Einsicht aus. Bitte beachten Sie, dass zur Einsicht eine Terminvereinbarung zu den Öffnungszeiten (Zellingen: Mo: 8:00 bis 12:00 Uhr, 14:00 bis 16:00 Uhr; Di: 08:00 bis 12:00 Uhr; Mi: 8:00 bis 12:00 Uhr, 14:30 bis 18:30 Uhr; Do: 8:00 bis 12:00 Uhr; Fr: 8:00 bis 12:00 Uhr Thüngen: Mi 17:00- 18:30 Uhr) notwendig ist. Mitarbeiter von TransnetBW GmbH oder von ihr beauftragte Firmen setzen sich mit den von den genannten Maßnahmen berührten Eigentümern und Nutzungsberechtigten in Verbindung.

Für Fragen und Mitteilungen zur Durchführung der archäologischen Voruntersuchungen stehen Mitarbeiter von TransnetBW GmbH zur Verfügung: TransnetBW GmbH - 0800 3804701 - suedlink@transnetbw.de
 


6.
20 Uhr

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des FC-Bayern-Fanclubs im Nebenraum des Sportheims

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Bericht 1. Vorstand
3. Bericht Schriftführer
4. Bericht Kassier
5. Bericht Kassenprüfer
6. Neuwahlen
7. Wünsche und Anträge

Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.
Die Weihnachtsfeier des Fanclubs wurde für das Jahr 2020 abgesagt.
 


6.
18 Uhr

Einsendeschluss für den JUZ-Fotowettbewerb "Mein Lieblingsplatz in Thüngen"


9.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


10.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


11.

Martinszug der Kindertagesstätte


11.

Abgesagt: Ökumenischer Seniorenkreis im Saal von St. Kilian


12.
19:30 Uhr
 

Nur online: Terminplanung der Ortsvereine im Feuerwehrhaus
Verantwortlich: Feuerwehr in Absprache mit der Gemeinde

In diesem Jahr mussten aufgrund der Corona-Pandemie zahlreiche Termine abgesagt werden. Wir sehen aber positiv nach vorne und wollen trotzdem eine Terminplanung für das Jahr 2021 ausführen. Allerdings werden wir die Terminplanung der Ortsvereine, Verbände und Firmen dieses Mal nicht persönlich durchführen. Stattdessen bittet der Markt Thüngen die Verantwortlichen der Organisationen um eine Mitteilung der Termine für das Jahr 2021. Bitte senden Sie Ihre Termine für das Jahr 2021 bis zum 12. November 2020 per eMail an redaktion@markt-thuengen.de. Bei Überschneidungen werden wir uns um eine Lösung bemühen. Die Termine werden wir dann in der gewohnten Weise im Mitteilungsblatt und auf www.markt-thuengen.de veröffentlichen.
 


15.
10 Uhr
 

Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am Ehren- und Mahnmal am Planplatz für die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege. Die Bevölkerung wird gebeten, sich zahlreich an der Feierstunde zu beteiligen.

Programm:

  • Lied Männergesangverein

  • Choral Posaunenchor

  • Ansprache

  • Kranzniederlegung 1. Bürgermeister

  • Lied Männergesangverein

  • Choral Posaunenchor


20.
18 Uhr

Preisverleihung für den JUZ-Fotowettbewerb "Mein Lieblingsplatz in Thüngen"


 

23.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


27.
20 Uhr

Bürgerversammlung in der Werntalhalle, am "letzten Freitag im November".
Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG:
1. Bericht des 1. Bürgermeisters zum Jahr 2020
2. Wünsche und Anträge
3. Vorausschau auf das Jahr 2021

Anträge, welche in der Bürgerversammlung behandelt werden sollen, sind bis spätestens 6.11.2020 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Thüngen einzureichen. 
 


29.

Abgesagt: Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier des VdK



    Dezember 2020
 


5.

Abgesagt: Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr


9.

Abgesagt: Ökumenischer Seniorenkreis im Saal von St. Kilian


11.
19 Uhr

Jahresabschlusssitzung des Gemeinderates in der Werntalhalle
mit Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder aus der Periode 2014 - 2020


12.
9 - 17 Uhr

Weihnachtsbaumverkauf der Freiwilligen Feuerwehr am Feuerwehrhaus


13.

Männergesangverein: Weihnachtsfeier


20.
14 - 24 Uhr

Abgesagt: GlühWeihnacht auf dem Planplatz "Am Sonntag vor Weihnachten" mit einem Konzert in der St. Georgskirche (18 Uhr)
 



    Januar 2021
 


.

Der Ökumenische Seniorenkreis trifft sich üblicherweise am 2. Mittwoch im Monat im Saal von St. Kilian.
Aufgrund der Corona-Pandemie sind vorerst alle Termine abgesagt.


16.
19:33 Uhr

Rathaussturm der TCA


29.
20 Uhr

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Freiwilligen Feuerwehr in der Werntalhalle



    Februar 2021
 


13.

Närrisches Treiben der TCA


15.

Straßenfasching der TCA


19.
18 Uhr

Kesselfleischessen ab 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus mit der Freiwilligen Feuerwehr




21.
12:30
-
17:30 Uhr

Matthias-Markt am Planplatz - "Am Tag des Apostels Matthias (24. Februar) oder am Sonntag davor“

Dazu gibt es Kaffee im Ev. Gemeindehaus.

Verkaufsoffener Sonntag in den Unternehmen:
"Trachten-Benkert" (Gutenbergstraße 3),
"Schuh-Kress" (Hauptstrasse 16),
"Achim Krauß, Fenster und Türen" (Retzstadter Straße 4) haben geöffnet
 



    März 2021
 




    April 2021
 




    Mai 2021
 


14.

Zirkusaufführung in der Grundschule



    Juni 2021
 




    Juli 2021
 


3. - 4.

Sommerfest am Feuerwehrhaus mit der Freiwilligen Feuerwehr



4.
12:30
-
17:30 Uhr

Kiliani-Markt am Planplatz - "Am Tag des heiligen Kilian (8. Juli) oder am Sonntag davor“
mit Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr

Verkaufsoffener Sonntag in den Unternehmen:
"Trachten-Benkert" (Gutenbergstraße 3),
"Schuh-Kress" (Hauptstrasse 16),
"Achim Krauß, Fenster und Türen" (Retzstadter Straße 4) haben geöffnet
 


9.

Sponsorenlauf in der Grundschule


10.

Betriebsausflug der Gemeinde


17.
18 - 24 Uhr

MusikSommernacht auf dem Planplatz
 



    August 2021
 


.

Ferienprogramm der Ortsvereine



    September 2021
 




24. - 27.

Kirchweih, u. a. mit Markt (Sonntag, 12:30 - 17:30 Uhr) auf dem Festgelände und in der Mittelgasse
"Am Tag des Erzengels Michael (Michaelis - 29. September) oder am Sonntag davor"

FREITAG

SAMSTAG

Aufstellen des Kirchweihbaumes
Der Aalbachtal-Express spielt im Festzelt

SONNTAG

Festgottesdienst in St. Georg mit Zug zum Festplatz

Verkaufsoffener Sonntag:
"Trachten-Benkert" (Gutenbergstraße 3),
"Schuh-Kress" (Hauptstrasse 16),
"Achim Krauß, Fenster und Türen" (Retzstadter Straße 4) haben geöffnet

MONTAG

Seniorennachmittag und "Tag der Betriebe"
 



    Oktober 2021
 


3.

Wandertag mit der Freiwilligen Feuerwehr
Abmarsch: Um 10 Uhr ab Planplatz


22.

Waldbegang mit dem Gemeinderat und dem Förster


.

Pflanzentauschbörse der Eigenheimer und Landfrauen



    November 2021
 


11.

Martinszug in der Kindertagesstätte


14.
10 Uhr

Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am Ehren- und Mahnmal am Planplatz für die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege. Die Bevölkerung wird gebeten, sich zahlreich an der Feierstunde zu beteiligen.

Programm:

  • Lied Männergesangverein

  • Choral Posaunenchor

  • Ansprache

  • Kranzniederlegung 1. Bürgermeister

  • Lied Männergesangverein

  • Choral Posaunenchor


18.
19:30 Uhr

Terminplanung der Ortsvereine im Feuerwehrhaus
Verantwortlich: Feuerwehr in Absprache mit der Gemeinde


26.
20 Uhr

Bürgerversammlung in der Werntalhalle, am "letzten Freitag im November".
Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG:
1. Bericht des 1. Bürgermeisters zum Jahr 2021
2. Wünsche und Anträge
3. Vorausschau auf das Jahr 2022

Anträge, welche in der Bürgerversammlung behandelt werden sollen, sind bis spätestens 5.11.2021 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Thüngen einzureichen.   



    Dezember 2021
 


4.

Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr im Feuerwehrhaus


11.

Weihnachtsbaumverkauf mit der Freiwilligen Feuerwehr am Feuerwehrhaus


12.
19 Uhr

Markt Thüngen: Weihnachtsfeier


19.
14 - 24 Uhr

GlühWeihnacht auf dem Planplatz "Am Sonntag vor Weihnachten" mit einem Konzert in der St. Georgskirche (18 Uhr)



    Januar 2022
 


 

Vereine, Verbände und Unternehmen, die weitere Termine hier bekannt geben wollen, schreiben bitte eine eMail an redaktion@markt-thuengen.de.
- Alle Angaben ohne Gewähr -