Stromversorgung - Tarife

MiniMenü Strom
Markt Thüngen - Strom

Tarif

SONDERVERTRAG ThüngenSTROM ab 1. Januar 2020

Arbeitspreis
Ct/kWh

Arbeitspreis Schwachlast
Ct/kWh *2

Grundpreis
pro Monat

miniIst bei einem Jahresverbrauch bis 1.000 kWh besonders günstig. Durch die sehr geringe monatliche Grundgebühr in Verbindung mit dem Verbrauchspreis eine Empfehlung für kleine Haushalte.24,80 7,00 €
ecoDas beste Preismodell bei einem Jahresverbrauch bis 5.000 kWh. Bei der niedrigen monatlichen Grundgebühr und dem Verbrauchspreis unsere Empfehlung für „normale“ Haushalte.23,60 8,00 €
midiDas beste Preismodell bei einem Jahresverbrauch bis 10.000 kWh.23,30 9,25 €
maxiDas beste Preismodell bei einem Jahresverbrauch bis 30.000 kWh.23,09 11,00 €
profiDas beste Preismodell bei einem Jahresverbrauch von mehr als 30.000 kWh.22,90 16,00 €
eco
plus
Das beste Preismodell bei einem Jahresverbrauch bis 30.000 kWh mit Schwachlastregelung.25,5619,7010,00 €
maxi plusDas beste Preismodell bei einem Jahresverbrauch von mehr als 30.000 kWh mit Schwachlastregelung.25,2119,4512,00 €
 *2 – Die Schwachlastzeiten sind:alle Preise zuzüglich 19 % MWSt.
 
Montag – Freitagvon 22.00 Uhr – 06.00 Uhr
am Samstag
und an Sonn- und Feiertagen
von 00.00 Uhr – 24.00 Uhr

Allgemeiner Tarif

– für die Grund- und Ersatzversorgung

Preise für Neukunden in der Ersatzversorgung ab 08.11.2021

Nicht-Haushaltskunden mit einem Jahresverbrauch von mehr als 10.000 kWh; Nettopreise: Zuzüglich Umlagen, Abgaben, Steuern, Netzentgelte und Messentgelte.

  • Kunden mit registrierender Leistungsmessung:
    24,00 Ct/kWh (reiner Energiepreis) und
    360,00 €/Jahr (Grundpreis)
  • Nicht-HH-Kunden über 10.000 kWh
    15,00 Ct/kWh (reiner Energiepreis) und
    96,00 €/Jahr (Grundpreis)

Struktur- und Netzdaten

Strukturdaten

1. Strukturmerkmal
Einwohnerdichte
[Ew/qkm]

Abnahmedichte
 [MWh/qkm]

2. Strukturmerkmal
Verkabelungsgrad
 

3. Strukturmerkmal
Ost/West

Mittelspannung [MWC2]
 

1210

99 %

West

Niederspannung [NWC3]

2010

77 %

West

Zusatzdaten nach VV II
+ (Anlage 3, Seite 11)

Mittelspannung 

Niederspannung

Anzahl der Netzanschlüsse (Stk)

26

13.500

Entnommene Jahresarbeit (GWh)

104

115

Dezentrale Einspeisungen (GWh)

2,8

1,3

Reservenetzkapazitäten (MW)

2

Stromkreislänge Freileitungen (km)

2

Stromkreislänge Kabel (km)

3

22

Übergabestellen

2

Umspannanlagen (Netzknoten) (Stk)

 

5

Reduzierung der Netznutzungsentgelte durch Auflösung von BKZ (%)

 

8 %

5 %